Lesepässe in der Bibliothek.

Der Lese(s)pass für Groß und Klein

In unserer Bibliothek bieten wir verschiedene Lesepässe an. Es gibt einen für Kinder, Jugendliche und Personen mit gesetzlichem Vertreter, einen für Volljährige und einen für Kitas, Horte, Schulen und Vereine. Lassen Sie sich hierzu gerne in der Bibliothek beraten. Lesepässe können momentan nur in der Bücherei ausgestellt werden. 

Auszug aus der Bibliotheksordnung

Der Lesepass wird auf Antrag ausgestellt. Er ist in der Gemeindebibliothek Peißen gültig. Seine Gültigkeit ist zunächst nicht zeitlich beschränkt. Voraussetzungen für die Ausstellung eines Ausweises bzw. Ersatzausweises ist die vollständige und richtige Ausfüllung der Lesepass-Anmeldungen. Eine Kündigung ist jederzeit schriftlich möglich.

Der Bibliotheksausweis ist nicht übertragbar und bleibt Eigentum der Gemeindebibliothek Peißen

Der Verlust des Bibliotheksausweises sowie Namens- und Anschriftenänderungen sind der Bibliothek unverzüglich mitzuteilen. Die Adressermittlung infolge unterlassener oder fehlerhafter Mitteilung ist kostenpflichtig. Bis zur Mitteilung des Verlustes haftet die Benutzerin oder der Benutzer für Schäden, die durch den Verlust oder Missbrauch ihres oder seines Bibliotheksausweises entstehen.

Es gibt verschiedene Arten von Lesepässen in der Bibliothek, die mit unterschiedlichen Bedingungen und Rechten verknüpft sind.